Werkstoffe

EPDM Flachdichtungen

EPDM zeichnet sich durch eine sehr gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit sowie UV- und Ozonbeständigkeit aus. Zudem weist EPDM eine überdurchschnittlich gute Chemikalienbeständigkeit auf, der Einsatz mit Mineralölprodukten und Kraftstoffen wird allerdings nicht empfohlen.

EPDM bieten wir als schwefel- oder peroxidisch vernetzte Variante an. Peroxidisch vernetzte EPDMs besitzen den Vorteil eines guten Druckverformungsrestwertes.

Hier kommen Sie zur NEWS über EPDM Gummidichtungen.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0106 EPDM A-KF 25-00 schwarz -45°C bis +100°C 25° ± 5° A 1,00 g/cm³ sehr weich, elektrisch isolierend, kurzfristig +110°C 1,0 bis 5,0 info
0110 EPDM A-KD 30-00 schwarz -60°C bis +100°C 30° ± 5° A 1,03 g/cm³ leitfähig <10 Ohm hoch 6 1,0 bis 20,0 info
0130 EPDM Hitze 50 schwarz -50°C bis +130°C 50° ± 5° A 1,05 g/cm³ peroxidischvernetzt, antistatisch 1,0 bis 15,0 info
0131 EPDM 50 E4580 schwarz -40°C bis +100°C 50° ± 5° A 1,06 g/cm³ weich, Schwefelvernetzt 1,0 bis 20,0 info
0140 EPDM E 2441 schwarz -35°C bis +100°C 65° ± 5° A 1,11 g/cm³ Brandverhalten: R22/HL2 EN45545-2; R23/HL2 bis 5 mm ab 6 mm HL3 2,0 bis 6,0 info
0141 EPDM 60 EN 45545 schwarz -40°C bis +100°C 60° ± 5°A 1,51g/cm³ (EN ISO 1183) HL3 für R22 und R23 Brandschutzanforderung EN 45545 1,0 bis 6,0 info
0142 EPDM 4660 weiß -25°C bis +100°C 60°± 5° A 1,16 g/cm³ FDA Konform, Schwefelvernetzt 1,0 bis 10,0 info
0145 EPDM 4300 schwarz -35°C bis+100°C 65° ± 5° A 1,47 g/cm³ Brandverhalten DIN 4102:B2 1,0 bis 10,0 info
0146 EPDM A-KL 65-00 schwarz -55°C bis +130 °C 65° ± 5° A 1,13 g/cm³ FDA Konform, Peroxidvernetzt, kurzfristig + 150°C 0,5 bis 20,0 info
0148 EPDM A-KW 65-00 schwarz -30°C bis +100 °C 65° ± 5° A 1,3 g/cm³ Silikonfrei, leitfähig, halogenfrei 0,5 info
0150 EPDM E9566 schwarz -40°C bis +100°C 70° ± 5° A 1,3 g/cm³ Schwefelvernetzt, Halogenfrei 1,0 bis 30,0 info
0151 EPDM 70-335 schwarz -40°C bis +150°C 70° ± 5° A 1,09 g/cm³ FDA und EU 1935/2004 Konform, W270, ELL 1,0 bis 5,0 info
0153 EPDM E 9614 schwarz -40°C bis +120°C 70° ± 5° A 1,22 g/cm³ Peroxidisch vernetzt 1,0 bis 10,0 info
0154 EPDM 70-291 schwarz -40°C bis +150°C 75° ± 5° A 1,09 g/cm³ FDA und EU 1935/2004 Konform, Dampfbeständig 1,0 bis 6,0 info
0156 EPDM A-KT 70-00 schwarz -50° C bis + 130° C 70° ± 5° A 1,08 ± 0,02 g/ cm³ W270, ELL Trinkwasser Normen erfüllt 1,0 bis 4,0 info
0160 EPDM 80 E9575 schwarz -40°C bis +100°C 80° ± 5° A 1,35 g/cm³ Schwefelvernetzt 2,0 bis 5,0 info
0161 EPDM A-KT 80-00 schwarz -40°C bis +130°C 80° ± 5° A 1,11g/cm³ W270, ELL Trinkwasser Normen erfüllt 1,0 bis 4,0 info
0170 EPDM A-KJ 90-00 schwarz -50°C bis +130 °C 90° ± 5° A 1,23 g/cm³ Peroxidvernetzt 1,0 bis 6,0 info
0171 EPDM A-KT 90-00 schwarz -45 bis +130 °C 90° ± 5° A 1,16 g/cm³ W270, ELL Trinkwasser Normen erfüllt 1,0 bis 5,0 info
0180 Moosgummi-EPDM dunkelgrau -35°C bis +120°C 15° ± 5° A 600 - 700 kg/ m³ (Rohdichte) beidseitig stoffgemusterte Haut 2,0 bis 25,0 info
0190 Zellkautschuk-EPDM 75 schwarz -40°C bis +105°C 25° ± 5° OO / besonders weich, geschlossenzellig , feinporige Oberfläche 2,0 bis 50,0 info
0191 Zellkautschuk-EPDM schwarz -50°C bis +110°C 40°± 10° OO / geschlossenzellig, feinporige Oberfläche 1,0 bis 50,0 info
0192 Zellkautschuk-EPDM 74-42 schwarz -40°C bis +140°C 40° ± 10° OO / sehr gute Temperaturbeständigkeit 1,0 bis 50,0 info
0193 Zellkautschuk-EPDM/SBR weiß -40°C bis +90°C 50° ± 5°OO (5°A bis10°A) 140kg/m³ ± 25kg/m³ niedrige PAK Konzentration, geschlossenzellig 1,0 bis 50,0 info

NBR / SBR Flachdichtungen

NBR weist durch Acrylnitril- und Butadien-Anteile eine generell gute Mineralöl- und Kraftstoffbeständigkeit auf. Diese Beständigkeit, sowie übrige Eigenschaften des Werkstoffes, hängen davon ab, wie hoch der jeweilige Anteil des Acrylnitril-Gehaltes (ACN) ist.

Zu beachten ist, dass ein höherer ACN-Gehalt zu schlechterer Elastizität und Kälteflexibilität führt.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0220 NBR/ SBR 45 (P9639) schwarz -10°C bis +70°C 50° ± 5° A 1,25 g/cm³ Ölbeständigkeit gut, keine aromatische Öle 1,0 bis 20,0 info
0221 SBR /NR 45 A618 weiß -30°C bis +70°C 45° ± 5° A 1,27 g/cm³ entspricht der Positivliste FDA CFR 177.2600 und EU 1935/2004 1,0 bis 10,0 info
0240 NBR 60 P627 hell -30°C bis +80°C 60° ± 5° A 1,32 g/cm³ für fetthaltige Lebenmsittel geeignet 1,0 bis 10,0 info
0241 NBR 60 Super P534 schwarz -20°C bis +80°C 60° ± 5° A 1,19 g/cm³ gute Öl- & Benzinbeständig, Verschleißfestigkeit geeignet 1,0 bis 10,0 info
0245 NBR 65 1534 K schwarz -35°C bis +100°C 65° ± 5° A 1,4 g/cm³ sehr gute Öl-, Säure- & Laugenbeständigkeit 0,3 bis 0,5 info
0246 NBR 65 P9540 schwarz -20°C bis +70°C 65° ± 5° A 1,45 g/cm³ gute Ölbeständigkeit 1,0 bis 40,0 info
0250 NBR A-NI 70 - Brose-Norm schwarz -25°C bis +100°C, kurzfristig +120°C 70° ± 5° A 1,36 g/cm³ Trafoölbeständig, ACN—Gehalt >33%, Ozonbeständig 1,0 bis 6,0 info
0251 NBR 70 Spezial schwarz -20°C bis +100°C 70° ± 5° A 1,5 g/cm³ in Stärken 0,5 u 0,8 mm lieferbar 0,5 bis 1,2 info
0252 NBR Hitze A-NT 68-00 schwarz -20°C bis +100°C, kurzzeitig +110°C 70° ± 5° A 1,41 g/cm³ ACN-Gehalt ca. 33%, Biogas- und Biodiesel beständig 1,0 bis 10,0 info
0253 CSM / SBR 70 (Hypalon) schwarz -30° C bis +120° C 70° ± 5° A 1,4 - 1,55 g/cm³ gute Ölbeständigkeit und Ozonbeständigkeit 1,0 bis 10,0 info
0260 NBR/ SBR 80 o. E. P9548 schwarz -20°C bis +70°C 80° ± 5° A 1,45 g/cm³ gute Ölbeständigkeit 1,0 bis 20,0 info
0261 NBR/ HSS® 80 gelb -20° C bis +80° C 80° ± 5° A 1,55 g/cm³ beständig gegen sämtliche Treibstoffe auf Mineralölbasis sowie Lösungsmittel 1,0 bis 3,0 info
0265 NBR 84-772 schwarz -20°C bis +100°C 84° ± 5° A 1,27 g/cm³ Sonderstärken 0,5 mm, 0,75 mm einseitig geschliffen 0,5 bis 2,0 info
0270 NBR 88-101 schwarz -30°C bis +100°C 90°± 5° A 1,41 g/cm³ Sonderstärken 0,5 mm, 0,75 mm 0,5 bis 3,0 info
0280 CR/ SBR 63 (N9581) schwarz -30°C bis +70°C 65° ± 5° A 1,4 g/cm³ gute Klebeigenschaften 1,0 bis 40,0 info
0282 Zellkautschuk- CR schwarz - 40° C bis + 80° C, kurzeitig + 100° C 40° ± 10° 00 / geschlossenzellig, feinporige Oberfläche 2,0 bis 50,0 info
0283 Zellkautschuk CCB/ CR schwarz -40°C bis +80°C 35° bis 50° OO 155 ± 25 kg/ m³ leitfähig 25-40 Ωm 2,0 bis 20,0 info
0284 Moosgummi - CR hell -40 °C bis +110 °C / 700 - 1000 kg /m³ gemischtzellig, stoffgemusterter Oberfläche 2,0 bis 30,0 info
0286 Zellkautschuk CR/CNA EN 45545 schwarz -40°C bis +100°C 40° bis 55° OO 150 bis 200 kg/ m³ entsprechend FMVSS: UL 94 >4 mm HF1 Zertifiziert E486812 Hersteller intern geprüft ab 2 mm EN 45545-2 R24HL2 2,0 bis 4,0 info
0290 Zellkautschuk-NBR schwarz mittel schwarz - 40° C bis + 90° C 45° ± 10° Sh. 00 130 - 170 kg/ m³ geschlossenzellig, feinporige Oberfläche 2,0 bis 50,0 info
0295 Zellkautschuk EVM (LowSmoke 33-4) beige -40° bis +140°C 55° ± 10° 00 365 ± 100 kg/m³ Brandschutzanforderung EN-45545-2 <= 0,29 m² - R23/24/25-HL2, schwefel- und halogenfrei, geschlossenzellig 3,0 bis 40,0 info

Faserwerkstoffe - bei hohen Temperaturen und Druck

Asbestfreie Werkstoffe für den Einsatz mit gasförmigen und flüssigen Medien, erhöhten Temperaturen sowie Druckanforderungen
- Gute chemische Beständigkeit (auch bei gasförmigen Medien und Dampf)
- Teils mit Streckmetalleinlage
- Zulassungen und Konformität nach TA-Luft, DVGW, Gremanisch Lloyd, W270, ELL,
FDA und EU 1935/2004
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
1101 Klingersil® C 4409 hellgrün / / 2,00 g/cm³ Streckmetall-Armierung 0,8 bis 3,0 info
1102 Klingersil ® C 4400 grün / / 1,60 g/cm³ universelle Verwendbarkeit, 0,3 bis 5,0 info
1104 Novapress® 850/ Novaform® 2300 hellbraun -40°C bis +130°C / 1,35 g/cm³ (DIN 28090-2) FDA, EU 1935/2004, ELL, W270 1,0 bis 2,0 info
1105 Novatec® SPECIAL goldbraun +360°C kurzzeitig +400°C / 1 g/ cm³ (DIN 28090-2) / 1,0 bis 3,0 info
1106 Novatec® PREMIUM XP königsblau +250°C, Kurzzeitig +400°C / 1,74 g/cm³ / 0,5 bis 3,0 info
1107 Novapress® UNIVERSAL hellgrün max.+300°C / 1,8 g/cm³ EU 1935/2004, ELL, W270 0,3 bis 5,0 info
1108 Novapress® MULTI II blau max.+300°C / 1,6 g/cm³ Dampfbeständig 0,3 bis 4,0 info
1109 Novapress® FLEXIBLE 815 grün/ natur max. +200°C / 1,50 g/cm³ hohe Ölbeständigkeit 0,5 bis 3,0 info
1110 Novapress® BASIC orange max.+200°C / 1,70 g/cm³ EG 1935/2004, ELL, W270 0,5 bis 4,0 info
1111 Novaform® SK dunkelgrau max.+600°C / 1,80 - 2,20 g/cm³ Abgasdichtung 0,8 bis 2,0 info
1112 Novaphit® SSTC schwarz max.+500°C / 1,25 -1,6 g/cm³ Graphit mit Streckmetalleinlage, 1,0 bis 3,0 info
1113 Abil® N dunkelgrau +120 °C / 0,7 - 1 g/ cm³ NBR ( Nitril- Butadin-Kautschuk)- gebundene Zellulosefaser, kuzzeitig +150°C 0,25 bis 1,5 info
1114 Unitec® 300 grün -50° bis +250°C / 1,64 g/ cm³ DVGW, WRAS, VP-401, W270, 0,3 bis 5,0 info

KWO Flachdichtungen aus ePTFE

ePTFE-Dichtungen weisen hohe Material- sowie Wärmebeständigkeiten auf und besitzen den Vorteil eines deutlich reduzierten Kriechverhaltens. Zur Fertigung kommen ausschließlich hochwertige Rohstoffe zum Einsatz, um die höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit garantieren zu können.

Neben Flachdichtungen und Tapes stehen zusätzlich MultiTex®-Dichtungsplatten zur Auswahl.

Für weitere Informationen, Fragen und Antworten steht Ihnen hier ein FAQ zur Verfügung.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Besonderheiten Stärken [mm]  
1707 ePTFE KWO® MultiTex® weiß - 268°C bis +270°C 0,75g/cm³ Multidirektional expandiertes PTFE, USP Class VI geprüft 0,25 bis 11,0 info

PTFE Flachdichtungen

PTFE (Polytetrafluorethylen) besitzt als „Hochleistungskunststoff“ die höchste chemische Beständigkeit und bietet parallel den niedrigsten Reibungskoeffizienten aller vergleichbaren Kunststoffe

Aufgrund der sehr breiten Temperaturstabilität von PTFE können die thermischen Eigenschaften als „erstklassig“ bezeichnet werden. Ein weiteres Merkmal stellt die extrem hohe Langlebigkeit des Werkstoffes dar.

Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0701 PTFE virginal weiß -200°C bis +260°C 55° - 59° D / konform der FDA 177.1550, Kurzfristig + 300°C 0,25 bis 10,0 info
0702 PTFE einseitig geätzt weiß -200°C bis +260°C 60° - 65° D / geätzte Seite gut geeignet für Klebefolie 0,21 bis 4,0 info
0704 PTFE Glasgewebefolie - nicht antistatisch braun -200°C bis +270°C / / gerine Materialstärken verfügbar, FDA 21 CFR 175.300, physiologisch unbedenklich 0,08 bis 0,36 info
0705 PTFE 25% Kohle schwarz -200°C bis +260°C 60° bis 69° D 2,06 bis 2,11 g/cm³ verbesserte Gleit- & Verschleißeigenschaften, nicht geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln 0,5 bis 4,0 info
0706 PTFE 25% Glas weiss - grau -200°C bis +260°C / 2,24 g/ cm³ FDA 21 CFR 177.1550, EG 1935/2004, EG 10/2011, UL94 V0 registriert (Yellow Card) 0,25 bis 10 info

Elektro Isolierwerkstoffe

Für die Elektroindustrie bieten wir Isolierfolie und Stoffe der Isoliersoff Klasse B, C, und H an. Hostaphan® und Mylar® erfüllen die Anforderungen der Isolierstoff Klasse B, Kapton® die der Klasse C und Nomex® die der Klasse H. Die Folien können nach Kundenzeichnung zugeschnitten werden.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Besonderheiten Stärken [mm]  
1509 Hostaphan® RN transparent -190°C bis +130°C kurzz. max.+230°C keine Daten Isolierstoffklasse B 0,05 bis 0,35 info
1514 Mylar® A transparent, milchig trüb -70°C bis +150°C keine Daten Isolierstoffklasse B 0,012 bis 0,5 info
1517 Nomex® 410 kalandriert beige/Amber -190°C bis + 300°C keine Daten Isolierstoffklasse H 0,05 bis 0,76 info
1521 Kapton® HN bernstein -269°C bis +400°C keine Daten Isolierstoffklasse C 0,0075 bis 0,125 info

Silikone für Flachdichtungen

Sehr temperaturbeständiger peroxidvernetzter Werkstoff, der zudem ozon-, UV- und witterungsbeständig ist. Silikone weisen gute mechanische Eigenschaften auf (dauerelastisch, verformbar und dehnbar) und erfüllen Lebensmittelanforderungen nach FDA und EU 2004/1935.

Lieferbar ist auch eine Sonderqualität in 60° Shore A, welche bis + 300° C beständig ist und Fluorsilikon, sowohl als Vollmaterial und Schaum, mit sehr guter chemischer Beständigkeit.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0308 Silikon 25 - FDA/BfR transparent -60°C bis +200°C 25° ± 5°A 1,11 ± 0,02 g/cm³ (ISO 2781) sehr weich, FDA , BfR XV 1 bis 3 info
0310 Silikon 30 blau (entspricht RAL 5002) -40°C bis +200°C 30° ± 5° A 1,13 g/ cm³ weich, FDA und EU 1935/2004 3,0 info
0321 Silikon 40 transparent -60°C bis +230°C 40° ± 5°A 1,13 g/cm³ FDA- u EU 1935/2004 konform 0,5 bis 8,0 info
0327 Sandwich Silikon 45° A /PTFE 65° D weiss - Silikon / rot - PTFE -60°C bis +220°C Silikon 45° ± 5° Sh. A Silikon PTFE beschichtet 1,1 bis 3,1 info
0330 Silikon 50 transparent -60°C bis +230°C 50° ± 5°A 1,13 g/cm³ FDA u EU 1935/2004 Konform 1,0 bis 10,0 info
0340 Silikon 60 blau -60°C bis +230°C 60° ± 5° A 1,25 g/ cm³ FDA und EU 1935/2004 Konform 0,5 bis 6,0 info
0341 Silikon 60 rot -60°C bis +230°C 60° ± 5°A 1,2 g/ cm³ FDA u EU 1935/2004 konform 0,5 bis 8 info
0342 Silikon 60 transparent -60°C bis +230°C 60° ± 5° A 1,15 - 1,3 g/cm³ FDA u EU 1935/2004 Konform 0,5 bis 20,0 info
0343 Silikon +300°C rotbraun -60°C bis +270°C 60° ± 5° A / kurzzeitig +300 °C, FDA und EU 1935/2004 Konform 1,0 bis 6,0 info
0344 Silikon 60 schwarz -60°C bis +230°C 60° ± 5°A 1,2 g/ cm³ FDA Konform 0,5 bis 8,0 info
0345 Silikon 60 TF transluzent -60°C bis +230°C 60° ± 5° A 1,2 g/ cm³ Sonderstärken 0,3 u 0,8 mm, FDA und EU 1935/2004 Konform 0,3 bis 0,8 info
0370 Fluorsilikonschaum 25 blau -62°C bis +205°C ca. 15° ± 5° A 554 kg/ m³ Geschlossenzellig, Stoffoberfläche, gute Chemischebeständigkeit 0,8 bis 3,2 info
0371 Fluor-Silikon 60 rot -60°C bis + 230°C 60° ± 5° A / gute Chemischebeständigkeit 1,0 bis 4,0 info
0393 Silikonschaum hell -60°C - +200°C 42° ± 5° OO 250 ± 40 kg/ m³ (EN ISO 845) geschlossenzellig, nicht korrosiv 2,0 bis 25,0 info
0394 Silikonschaum FDA weiß -60°C bis +230°C, kurzzeitig +250°C 15° ± 5° A // 60° ± 5° OO ATSM D3574: 420 kg/ m³ FDA Konform, geschlossenzellig 2,0 bis 12,0 info
0395 Silikonschaum schwarz schwarz -60°C bis +230°C, kurzzeitig +250°C 5° A // 42° ± 5° OO ATSM D3574: 420 kg/ m³ geschlossenzellig 1,5 bis 12,0 info

PLASTAZOTE® und EVAZOTE®

PLASTAZOTE® ist ein geschlossenzelliger vernetzter Polyethylenschaumstoff, welcher sich zum Dichten, Dämmen, Verpacken sowie als Wärme- und Schallisolierung eignet.
→ Flammhemmende (UL94 HF) und lebensmittelgeeignete Qualitäten (FDA) lieferbar.
→ In vielen Farben erhältlich.

EVAZOTE® ist ein geschlossenzelliger vernetzter Copolymerschaumstoff, welcher sich zum Dichten, Dämmen und Verpacken eignet. Im Vergleich zu PLASTAZOTE® ist der Werkstoff zäher und elastischer.

PLASTAZOTE® und EVAZOTE® sind in leitfähigen (CN) und statisch dissipativen (SC) Qualitäten lieferbar.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0850 Plastazote® LD 15 anthrazit -70°C bis +95°C ca. 15 kg/ m³ (Rohdichte) sehr weich, geschlossenzellig, FDA 177.1520 für Verpackungen, Produktionslinien 2,0 bis 100,0 info
0852 Plastazote® LD 24 blau -70°C bis +100°C ca. 24 kg/m³ (Rohdichte) weich, geschlossenzellig, FDA 21 CFR 177.1520 für Verpackungen, Produktionslinien 2,0 bis 45,0 info
0890 Plastazote® LD30 SD schwarz -70°C bis +95°C ca. 30 kg/m³ (Rohdichte) geschlossenzellig, statisch-dissipativ 2,0 bis 35,0 info
0891 Plastazote® LD 24 FR grau -70°C bis +100°C ca. 24 kg/m³ (Rohdichte) UL 94 HF1 ab 3 mm E188195 Zertifikat 3,0 bis 30,0 info
0892 Plastazote® LD29 anthrazit -70°C bis +100°C ca. 29 kg/m³ (Rohdichte) geschlossenzellig, niedriger Raumgewicht 2,0 bis 100,0 info
0893 Plastazote® LD 45 anthrazit -70°C bis + 105°C ca. 45 kg/m³ (Rohdichte) Wärmeleitfähigkeit 0,042 W/m.K. geprüft bei 10°C 2,0 bis 30,0 info
0894 Plastazote® LD 45 weiss -70°C bis +105°C 45 kg/m³ FDA 21 CFR 177.1520 für Verpackungen, Produktionslinien 2,0 bis 30,0 info
0895 Plastazote® LD32 CN schwarz -70°C bis +100°C ca. 32 kg/m³ (Rohdichte) Leitfähig, gute chemische Beständigkeit 2,0 bis 30,0 info
0896 Evazote® EV 45 CN schwarz -70°C bis +70°C ca. 36 bis 49 kg/m³ (Rohdichte) Leitfähigkeit durch Füllstoff Carbon schwarz, geeignet für Verpackung 1,0 bis 20,0 info

PORON® Mikrozellulare Urethane

Schaum mit einer mischzelligen offenporigen Zellstruktur und glatter Oberfläche. Je nach Qualität mit einer geringeren oder größeren Anzahl geschlossener Zellen, die dem Werkstoff seine hervorragenden mechanischen Eigenschaften verleihen:
- Einhaltung der Rückstellkraft über längeren Zeitraum (stress relaxation).
- Hoher Druckverformungswiderstand (Compression set resistance).
- Gleichbleibende Kompressionskraftableitung (=Rückstoßkraft) (Compression Force Deflection).

→ Geringe Ausgasung, beschlagfrei, ohne Weichmacher und Restchemikalien, daher keine Verunreinigung von Geräten.
→ Lieferbar in sehr weichen bis festen Qualitäten sowie in sehr geringen Stärken (ab 0,30 mm bis 12,8 mm).
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
1008 PORON® 4790-92 (P) - Supported schwarz -12°C bis 90°C nach Stärke mit PET-Folie 0,53 bis 3,05 info
1009 PORON® 4790-92 - Unsupported schwarz -20°C bis +90°C 240 kg/ m³ ohne PET-Folie 3,18 bis 12,70 info
1033 PORON® 4701-30 (P) - Supported schwarz -51 °C bis 90 °C nach Stärke mit PET-Folie 0,53 bis 2,41 info
1034 PORON® 4701-30 - Unsupported schwarz -55 °C bis +90 °C nach Stärke ohne PET-Folie, sehr weich 0,79 bis 12,70 info
1040 PORON® 4701-40 - Unsupported schwarz -40 °C bis +90 °C nach Stärke ohne PET-Folie, weich 0,79 bis 12,70 info
1050 PORON® 4701-50 (P) - Supported schwarz -40 °C bis +90 °C 480 kg/ m³ mit PET-Folie 0,3 info
1051 PORON® 4701-50 - Unsupported schwarz -40 °C bis +90 °C nach Stärke ohne PET-Folie 0,43 bis 12,70 info

Thermoplastische Elastomere - TPE

TPE´s bilden eine eigene Werkstoffklasse. Elastische Polymerketten (SEBS/EPDM) sind in thermoplastische Werkstoffe (PP) eingebunden. Sie vereinen Eigenschaften der thermoplastischen Kunststoffe mit der Weichheit und Flexibilität von Elastomeren (elastisch, biegsam und flexibel).
- Hohe Nachhaltigkeit (Recycelbar)
- In sehr weichen Qualitäten ab 15° Shore A am Lager
- Qualitäten mit UL 94 Zertifikat am Lager

Hier kommen Sie zur News über TPE Flachdichtungen.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0601 TPE 10° A schwarz, Farbe möglich -40°C bis +90°C 10° ± 5° A 0,99 g/ cm³ (DIN EN ISO 1183-1A) sehr geringe Shore-Härte 2,0 bis 8,0 info
0602 TPE/ SEBS 15° A schwarz -40°C bis +100°C 15° ± 3°A 1,04 g/ cm³ (Spezifisches Gewicht: DIN EN ISO 1183-1 (A)) geringe Shore Härte 1,0 bis 8,0 info
0611 TPE/ SEBS 20° A schwarz -40°C bis +100°C 20° ± 3° A 1,18 g/ cm³ (Spezifisches Gewicht DIN EN ISO 1183-1 (A)) geringe Shore Härte 1,0 bis 8,0 info
0621 TPV Santoprene® 111-35 Farbe möglich -30°C bis +100°C 38°A (ISO 868 - 15s) 0,93g/ cm³ (ASTM D792) UL94 HB ab 1,5 mm E80017 1,0 bis 8,0 info
0641 TPE Dryflex® FLAM 60700 schwarz -40°C bis +100°C 60° ± 5°A 1,07 g/ cm³ (DIN EN ISO 1183-1A) UL 94 V0 E249957 1,0 bis 8,0 info
0642 TPV Santoprene® 101-64 Farbe möglich -30°C bis +100°C 70°A (ISO 868 - 15s) 0,97 g/ cm³ (ASTM D792) UL 94 HB ab 1,5 mm E80017 1,0 bis 8,0 info

BISCO® Silikonschäum Flachdichtungen

Mischzellige Silikonschäume mit besonderen mechanischen Eigenschaften:
- gutes Rückstellvermögen
- nur ein geringer Anpressdruck notwendig
- erzielt schon in geringen Stärken gute IP-Werte
- hohe UV- und Ozon- Beständigkeit
- erfüllen breite Temperaturanforderungen

→ Qualitäten sind von fest bis sehr weich lieferbar. Teils schon ab 0,79 mm Stärke, UL94 V0 und UL-50E geprüft.
→ Geeignet für Schienenfahrzeuge: Norm DIN EN 45545 bis Gefahrenstufe HL3 in Klassen R1 bis R23.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0995 BISCO® HT 800 Silikonschaum grau -55°C bis +200°C 352 kg/m³ UL 94 V0, UL 157, UL 508, Brandklasse EN 45545 HL1 u HL3 0,79 bis 12,7 info
0997 BISCO® HT 870 Silikonschaum rot -55°C bis +200°C 240 kg/m³ weich, UL 94 V0, UL157 u UL508, EN45545 HL3 R9 u R10 1,60 bis 12,70 info
0998 BISCO® BF 1000 Silikonschaum weiss -55°C bis +200°C 192 kg/m³ sehr weich, UL 94 V0, EN 45545 HL 3 R2 u R3, HL 2 R22 u R23, FDA Sektion C CFR 177.2660 1,6 bis 12,70 info
0999 BISCO® BF 2000 Silikonschaum schwarz -55°C bis +200°C 175 kg/m³ sehr weich, UL94 V0 3,18 bis 12,7 info

FKM, FFKM, Viton Flachdichtungen

FKM weist eine sehr gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Witterung, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromate sowie viele organische Lösungsmittel und Chemikalien auf.

FKM hat durch seine hohe Dichte eine geringe Gasdurchlässigkeit.

FKM kommt insbesondere dann zum Einsatz wenn, NBR, z.B. aufgrund hoher Temperaturen oder Medienbeständigkeit, nicht den Anforderungen genügt.

Hier kommen Sie zur NEWS über FKM Gummidichtungen.
Code Werkstoffbezeichnung Farbe Temperatur Härte Dichte Besonderheiten Stärken [mm]  
0540 FKM 7304/560 grün -10°C bis +225°C 60° - 70° A 2,1 g/cm³ elektrisch isolierend 1,0 bis 3,0 info
0541 FKM 65 - FDA beige -10°C bis +250°C 65° ± 5° A 2,02 g/ cm³ FDA Konform 1,0 bis 4,0 info
0549 FKM 1A grün grün -20°C bis +200°C 75° ± 5°A 1,8 bis 2,1 g/cm³ kurzzeitig +300°C 1,0 bis 4,0 info
0550 FKM 1A schwarz schwarz -20°C bis +200°C 70° ± 5°A 1,8 - 2,10 g/cm³ kurzzeitig + 300°C 1,0 bis 6,0 info
0551 FKM A-VF 75-00 schwarz -15°C bis +250°C 75° ± 5° A 1,90 - 1,99 g/ cm³ kurzzeitig + 275 °C 0,5 bis 10,0 info
0580 Viton® FKM Moosgummi schwarz -25°C bis +204°C 10°- 15° A 0,2 - 0,3 g/ cm³ (Rohdichte: DIN ISO 1183) sehr weich 3,18 bis 12,70 info
0590 Vimoflex FKM-Schaum schwarz -20°C bis +200 °C 25° ± 5° A 0,5 g/ cm³ gemischzellig, mit Haut, kurzfristig +300°C 1,0 bis 5,0 info
Bitte warten!